Fachassistenten Digitalisierung und IT-Prozesse analysieren einen Prozess

Fachassistent Digitalisierung und IT-Prozesse (FAIT)

  • Nicole Mentel und Michael Repschläger
  • Zuletzt aktualisiert: 21.12.2023
  • Bitte beachten Sie stets unseren Haftungsausschluss im Impressum, der auch für unsere Fachartikel gilt.

  • Lesezeit: 5 Minuten

Fachassistent Digitalisierung und IT-Prozesse, kurz: FAIT – dieser Abschluss steht am Ende einer zukunftsorientierten und sinnvollen Fortbildung in der Steuerberatungsbranche, die sich besonders für IT-affine Steuerfachangestellte eignet.

In diesem Artikel erfahren Sie alles über den FAIT: Über welche Kenntnisse verfügt ein solcher Fachassistent? Was haben Sie als Mandantin oder Mandant einer Steuerberatungskanzlei davon? Außerdem in diesem Artikel: Informationen zur FAIT-Prüfung und zwei Videos, die Ihnen noch tiefergehende Einblicke in das Berufsbild des Fachassistenten vermitteln.

Zukünftiger FAIT in der Ausbildung - Prüfungsvorbereitung
Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

YouTube™-Video der Bundessteuerberaterkammer zur FAIT-Fortbildung

Aus datenschutzrechtlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutz.
Akzeptieren

YouTube™-Video der DATEV eG zur FAIT-Fortbildung

Zusammenfassung für Mandanten zum Fachassistenten Digitalisierung und IT-Prozesse
Häufige Fragen (FAQ)
Welche Qualifikationen benötigt man, um Fachassistent Digitalisierung und IT-Prozesse zu werden?2023-05-15T21:52:34+02:00

Um die Prüfung zum FAIT ablegen zu können, sind bestimmte berufliche Voraussetzungen erforderlich. Unter anderem gehören hierzu

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellter,
  • ein betriebswirtschaftliches Studium mit entsprechender Berufspraxis oder
  • mehrjährige Erfahrung im Steuer- und Rechnungswesen.
Welche Vorteile bietet ein FAIT für Mandanten?2023-05-15T22:11:02+02:00

Ein Fachassistent Digitalisierung und IT-Prozesse kann Mandanten dabei unterstützen,

  • ihre Prozesse zu optimieren,
  • Zeit und Ressourcen zu sparen und
  • die Risiken von Fehlern und Abweichungen zu minimieren.

FAIT verfügen über fundierte Kenntnisse in Bezug auf die digitale Transformation. Sie können die Mandantinnen und Mandanten bei der Einführung digitaler Prozesse und Tools beraten.

Zudem sind sie kompetente Ansprechpartner bei Fragen zur Digitalisierung im Rechnungswesen, zu GoBD, Verfahrensdokumentationen und elektronischen Betriebsprüfungen.

Optimieren auch Sie Ihre digitalen Prozesse – gemeinsam mit einem FAIT!

Melden Sie sich bei uns für ein unverbindliches Informationsgespräch.
Wir freuen uns auf Sie!